logo mobile topa

Mitgliederversammlung wählt Vorstand neu

Mitgliederversammlung wählt Vorstand neu

Am 28.04.2017 hatte der Vorstand der Sportvereinigung zur diesjährigen Mitgliederversammlung eingeladen. Dabei zog der Vereinsvorstand eine positive Bilanz auf das Berichtsjahr 2016. So konnte die Mitgliederzahl entgegen dem allgemeinen Trend in vielen anderen Vereinen um 2,2% auf 565 Mitglieder gesteigert werden. Zu dieser positiven Entwicklung hat nach Ansicht des Vereinsvorsitzenden Carsten Lüder das relativ breite Sportangebot mit zurzeit etwa 35 unterschiedlichen Sportgruppen für alle Altersgruppen beigetragen. Außerdem konnten im vergangenen Jahr auch neue Sportangebote wie Walking/Nordic Walking und ein dritter Yoga-Kurs etabliert werden. Darüber hinaus hob C. Lüder auch die Bedeutung der Mittagsbetreuung von aktuell 30 Kinder der Mittelbergschule für die Mitgliedergewinnung, aber auch die Entlastung berufstätiger Eltern in unseren Ortsteilen hervor.

Ein positives Fazit wurde auch von der Kassenprüferin und den Kassenprüfern gezogen. Sie bescheinigten der Kassenwartin Daniela Godehard eine einwandfreie Kassenführung. Diese wies in 2016 trotz kostenintensiver Investitionen in die Sporthausterrasse einen Überschuss von etwa 2300 EUR aus. Damit konnten die durch den Sporthausbau entstandenen Schulden des Vereins auf etwa -83.500 EUR reduziert werden. Ein positiver Trend, aber noch keine Entwarnung für die Vereinsfinanzen!

Weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt der Versammlung waren die Neuwahlen des Vorstandes. Lars Meyer (2. Vorsitzender) und Claudio Crapanzano (Jugendwart) hatten schon im Vorfeld angekündigt, nicht mehr zu kandidieren. Erfreulicherweise konnten zwei langjährige und außerordentlich engagierte Vereinsmitglieder für diese Aufgaben gewonnen werden. Peter Bierwag und Timo Aschenbrandt wurden einstimmig von der Mitgliederversammlung zum 2. Vorsitz-enden bzw. zum Jugendwart gewählt. Carsten Lüder (1. Vorsitzender), Karin Störbrock (Schriftwartin), Daniela Godehard (Kassenwartin) und Lothar Oprea (Sportwart) wurden einstimmig in ihre Ämter wiedergewählt. Carsten Lüder wünschte dem neuen Vorstand viel Erfolg und gute Entscheidungen für die Vereinsaufgaben der nächsten 2 Jahre. Er dankte außerdem den vielen Übungsleitern/innen, Betreuern/innen und sonstigen Helfern/innen für ihr tolles ehrenamtliches Engagement für die SV und die Bürger/innen unserer Dörfer.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung wurde der Gedankenaustausch in und über die SV zwischen Vereinsmitgliedern und Funktionsträgern bei einem Imbiss in entspannter Atmosphäre fortgesetzt.

Carsten Lüder